Anfang April startete die erste die erste OneFourMusic Live Session mit der Sängerin Menna Mulugeta und dem Harfenisten Gernot Blume. Es folgten Sessions mit dem Duo Kleingartenanlage und Ensemble Tromba Festiva. Ziel war und ist es, Künstlern die Möglichkeit zu bieten, unter professionellen Bedingungen ein Livestream-Konzert durchzuführen und die Daheimgebliebenen mit diesen hochwertig produzierten Livestreams zu unterhalten.

Die Streams waren ein voller Erfolg und wurden weit über 1000 Mal angesehen. Die Zuschauer waren durchweg begeistert.

Am Sonntag, 31.05.2020, findet die vierte OneFourMusic Live Session statt. Dieses Mal zu Gast: Klezmers Techter.

Von freien Improvisationen bis hin zu traditionellen Interpretationen jiddischer Musik – faszinierend und facettenreich spannen KLEZMERS TECHTER einen Bogen von unbändiger Lebensfreude bis hin zu wehmütiger Sehnsucht. Ihre Musik wirkt wie eine ständige Aufforderung, das Leben trotz aller Hindernisse zu lieben und zu feiern.

In ihrem Programm „In Eynem“ vereinen sich künstlerische Power, temperamentvolle Spielfreude und musikalische Tiefe des Trios mit der unverwechselbaren Stimme von Laura Heinz. Klezmer und jiddische Lieder – einmalig und unverwechselbar: 

KLEZMERS TECHTER-STIL

Für eine Mindestspende von 9€ erhaltet ihr per Mail einen Link zum Konzert. Klickt zum Spenden hier. Die Spende geht zu 100% an die Künstlerinnen.

Aktuell weiß man nicht, wann wir wieder Live-Konzerte genießen können. Gerade jetzt, wo die Open Air-Saison beginnt und wir normalerweise viele tolle Live-Erlebnisse erfahren dürfen, eine sehr traurige Situation. 

Wir bieten die OneFourMusic Live Session kostenlos an, hoffen aber auf eure Spenden. Mit eurer Spende unterstützt ihr die Durchführung weiterer Streams!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!